LPI-GTH: Kollision mit Weidezaun

07.10.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern Nachmittag kam es gegen 15.30 Uhr im nördlichen Wartburgkreis zu einem Verkehrsunfall. Ein 35 Jahre alter Mann war mit seinem PKW unterwegs, als er die Kontrolle über den PKW verlor und von der Straße abkam. Er durchfuhrt den Straßengraben und kollidierte mit einem Weidezaun. Dieser wurde dabei beschädigt. Das Fahrzeug musste letztlich abgeschleppt werden. Die Ursache des Unfalls ist derzeit unklar, jedoch stand der Fahrer zum Tatzeitpunkt offenbar unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von ca. 2,28 Promille Atemalkohol. Die Beamten veranlassten die Blutentnahme und den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Kollision mit Weidezaun

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5039910
Presseportal Blaulicht