LPI-G: Auseinandersetzung im Park der Jugend endet im Krankenhaus

07.10.2021 – 22:35

Landespolizeiinspektion Gera

Am 07.10.2021 gegen 15:50 Uhr kam es im Park der Jugend in Gera infolge eines Streits zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 23-jährigen Iraker und einem 26-jährigen Syrer. Hierbei wurde einer der Beteiligten durch ein Messer am Hals verletzt und musste im Nachgang im Klinikum Gera ambulant behandelt werden. Lebensgefahr bestand nicht. Die Kriminalpolizei Gera hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Auseinandersetzung im Park der Jugend endet im Krankenhaus

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5040877
Presseportal Blaulicht