“Hotel CREATE!”- das Interior Takeover-Projekt des Jahres mit Palina Rojinski

Wermelskirchen (ots) –

Was haben Palina Rojinski, Vanessa Mai, Wilson Gonzales Ochsenknecht und die Influencer:innen Lisa-Marie Schiffner und twenty4tim gemeinsam? Sie alle treffen sich im “Hotel CREATE!”, um sich in punkto Interior Styling einmal so richtig auszutoben. Host Palina Rojinski lädt die vier Promis in die Sendung “Hotel CREATE!” ein, wo sie gemeinsam mit Interior Designer:innen das Hotel am Augustinerplatz in Köln umgestalten. Ab dem 10. Oktober starten die Folgen von “Hotel CREATE!” – zu sehen auf IGTV/createbyobi und create.obi.de.

Fast jeder hat schon mal davon geträumt, einen Raum oder sogar ein ganzes Haus umzugestalten und dabei keine Grenzen zu kennen. Ein Rock’n Roll Zimmer? Warum nicht? Ein Room? Unbedingt! Das geht auch den Stars im neuen OBI Entertainment Format “Hotel CREATE!” so. Die Vorfreude bei Vanessa Mai, Wilson Gonzales Ochsenknecht sowie Lisa-Marie Schiffner und twenty4tim war also groß, als sie die Chance bekamen, für das Takeover-Projekt “Hotel CREATE!” ein komplett individuelles Konzept für ein Hotelzimmer zu entwickeln und gemeinsam mit einem oder einer Interior Designer:in umzusetzen. Wichtig war nur: Jedes Zimmer sollte die Persönlichkeit und die jeweils individuellen Bedürfnisse an den Wohnraum widerspiegeln.

“Sich selbst auszuleben, egal ob in der oder im Bereich Interior , ist so ein schönes Instrument, um seiner Individualität und Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen.”, erklärt die Gastgeberin im “Hotel CREATE!”, Palina Rojinski. “Daher war ich sofort begeistert, als ich angefragt wurde, bei “Hotel CREATE” als Host dabei zu sein. Zu erleben, wie sich Hotelräume, die am Anfang noch standardisiert sind, je nach Design-Paar in komplett unterschiedliche, individuelle Räume verwandeln, ist einfach so spannend!”

Mit neuesten Deko- und Einrichtungstrends, kreativen DIY-Ideen samt Anleitungen und Inspirationen liefert CREATE by OBI, die Submarke von OBI, die perfekte Lösung, um jeden Raum individuell zu gestalten.

Was passiert bei “Hotel CREATE!”?

Die Room Challenge mit vier starken Paaren

Jedem der vier Stargäste wird von Host Palina Rojinski ein oder eine Interior Designer:in an die Seite gestellt.

Die Design Profis sind:

– Isabelle Vivianne (@dietischlerin) – Linh Tran Trung (@don-linh) – Thomas Klotz (@thomas.klotz) – Safa Benamara-Laakiri (@safaliving)

Gemeinsam entwickeln die vier Paare eine Idee für die Gestaltung eines Hotelzimmers. Der oder die Prominente liefert eine abstrakte Idee für ein Zimmer, das dann mithilfe der Expertise und den kreativen Ideen der Interior Designer:innen umgesetzt wird. Welche Idee mit wem und welchem Style matcht, wird noch nicht verraten.

Was passiert noch bei “Hotel CREATE!”?

Die Team Challenge der Interior Experten

Zusätzlich zu den Room Challenges treten die vier Interior Designer:innen zusammen in der Team Challenge an. Von der Moderatorin erhalten sie die Aufgabe, gemeinsam einen der Hotel-Gemeinschaftsbereiche, zum Beispiel die Lobby, den Frühstücksraum oder den Konferenzraum, in einer der neuen CREATE! by OBI Stilwelten zu gestalten.

Zehn Folgen #createbyobi

Zu sehen sind die insgesamt zehn Folgen von “Hotel CREATE!” ab dem 10. Oktober auf IGTV/createbyobi und create.obi.de. In der ersten Folge am 10. Oktober stellt Host Palina Rojinski das Hotel, die Prominenten, die Designer:innen und das Show-Konzept vor. Eine weitere neue Folge gibt es dann jeweils an den darauffolgenden Dienstagen und Donnerstagen.

Alle Folgen von “Hotel CREATE!” sind noch ein ganzes Jahr lang über create.obi.de und instagram.com/createbyobi abrufbar.

Über OBI – die führende Marke im deutschen und europäischen DIY Markt

OBI ist der deutsche Marktführer der Baumarkt-Branche. 1970 wurde der erste Markt in eröffnet, 1991 begann OBI seinen Erfolgskurs im Ausland. Nach nur knapp 5 Jahren Auslandsaktivitäten war OBI bereits in großen Teilen Europas eines der führenden in der Do-it-yourself-Branche. Die Marke OBI ist heute europaweit mit mehr als 660 Märkten aufgestellt. Neben dem deutschen Heimatmarkt mit über 350 Märkten, ist OBI auch in weiteren zehn europäischen Ländern vertreten: Bosnien-Herzegowina, Italien, Österreich, Polen, Russland, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn. OBI beschäftigt aktuell mehr als 48.000 Mitarbeiter. Der Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2020 belief sich auf 8,8 Milliarden Euro.

Quellenangaben

Bildquelle: “Hotel CREATE!” – das Interior Takeover-Projekt des Jahres von CREATE by OBI mit Palina Rojinski / “Hotel CREATE!”- das Interior Takeover-Projekt des Jahres mit Palina Rojinski / Ein Hotel, fünf Promis, vier Interior Designer:innen und 1000 Ideen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/10117 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: OBI Bau- und Heimwerkermärkte GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/10117/5041041
Newsroom: OBI Bau- und Heimwerkermärkte GmbH & Co.
Pressekontakt: ZPR GmbH
Sandra von Zabiensky / Sandra Backhaus
Tel.: 040/298135-0
E-Mail: obi@z-pr.de

OBI Group Holding SE & Co. KGaA
Elena Ottaviano
Albert-Einstein-Str. 7-9
42929 Wermelskirchen
Tel: 02196/ 76 0
Fax: 02196/ 76 1019
E-Mail: elena.ottaviano@obi.de

“Hotel CREATE!”- das Interior Takeover-Projekt des Jahres mit Palina Rojinski

Presseportal