POL-OS: Bramsche: Ein Leichtverletzter bei Unfall auf der L87

10.10.2021 – 09:00

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Freitagnachmittag, um 16.45 Uhr, befuhr ein 61-Jähriger mit seinem VW die L87 (“Icker Landstraße”) von Icker kommend in Richtung Engter. Am Ende einer Rechtskurve wich der Bramscher einem die Fahrbahn kreuzenden Kleintier aus und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der VW vom Typ “Fox” kam nach links von der Landesstraße ab und landete schließlich in einem Graben. Der 61-Jähriger verletzte sich bei dem leicht und wurde mit einem Rettungswagen ins gebracht. An seinem Wagen ist ein nicht unerheblicher Sachschaden entstanden. Der Kleinwagen wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Während der Unfallaufnahme kam es zu lokalen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Landesstraße wurde zeitweise voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bramsche: Ein Leichtverletzter bei Unfall auf der L87

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5042216
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)