LPI-SHL: Anhänger umgekippt

11.10.2021 – 09:36

Landespolizeiinspektion Suhl

Samstagvormittag befuhr ein 16-jähriger Traktorfahrer mit Anhänger die Meininger Straße in Bettenhausen. Dieser wollte anschließend in Richtung Stedtlingen abbiegen. Der Anhänger kollidierte hierbei mit dem Bordstein und kippte um. Durch den entstand am Anhänger ein Schaden von ca. 7.000 Euro. Für die Zeit der Umladung des Schüttgutes wurde die Stedtlinger Straße vollgesperrt. Die Polizisten sprachen dem Verursacher ein Verwarngeld aus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Anhänger umgekippt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5042679
Presseportal Blaulicht