Krimi-Autor Dirk Trost lässt in “Blutgold” international ermitteln

Berlin (ots) –

Der erfolgreiche Berliner Krimi-Autor Dirk Trost (64) hat eine neue Serienheldin entwickelt. Er schickt die Journalistin Thyra König im Startprojekt “Blutgold” zur Recherche durch halb Europa. Die Tochter von Jan de Fries, Hauptfigur in acht Bänden von Trosts Ostfriesland-Krimireihe, bewegt sich auf internationalem Parkett. “Blutgold”, das 380-Seiten-Werk des BILD-Bestsellerautors, erscheint am 12. Oktober 2021 und ist bei Amazon, in Online-Shops und im stationären Buchhandel erhältlich.

Hamburg ist in der Thyra König-Reihe die Ausgangsbasis für einen atemlosen Fall: Die Hauptdarstellerin ermittelt als investigative Journalistin in einem großen Fleischskandal. Da lenkt ein anonymer Anrufer ihre Neugier bereits auf das nächste Thema und bietet ihr brisante Informationen an. Ihre Recherchen zu afrikanischem Blutgold führen sie auf eine von Hamburg nach Rotterdam und auf die Spur eines skrupellosen Politikers mit dunklen Geheimnissen. In brisanten Situationen steht ihr Folkert Mackensen zur Seite – ein ehemaliger Hauptkommissar aus Emden, der seinen Dienst quittiert hat. Doch ihre Gegner scheinen übermächtig und plötzlich findet sich Thyra König im eiskalten der Nordsee wieder….

Warum gibt es eine neue Buchreihe mit Hauptfigur Thyra König? “Die Einfälle sprudeln nach wie vor unentwegt”, erklärt Kriminal-Schriftsteller Dirk Trost, “aber diese passen nicht immer in das Konzept der Jan de Fries-Krimis.” Im Verlauf hätten sich großartige Charaktere entwickelt oder seien neu hinzugekommen, die aber nicht den Platz in Jans Geschichten bekommen, wie sie der Autor ihnen gerne einräumen möchte.

So sei Jans Tochter Thyra, eine spannende und eigenwillige Powerfrau, immer zu kurz gekommen. Ebenso Hauptkommissar Mackensen, dessen Charakter sich im Verlauf der sehr zu seinem Vorteil entwickelt hat, “macht nicht nur mir als Protagonist sehr viel Spaß, sondern auch den Leserinnen und Lesern”, bekennt Dirk Trost.

“So drängte sich mir der Gedanke auf, dass die beiden im Grunde ein perfektes Team sind”, beschreibt der Autor sein Vorgehen. Während der Anwalt Jan de Fries meist ungewollt in seine Fälle stolpere, suche sich die Radiojournalistin Thyra ihre Fälle. Die “kämpferische Donnergöttin”, so der altnordische Name, sei sich der Gefährlichkeit ihrer investigativen Recherchearbeit bewusst. Die Co-Hauptfigur Folkert Mackensen kenne sich als ehemaliger Hauptkommissar mit brenzligen Situationen aus. Er halte Thyra den Rücken frei und komme oftmals in letzter Sekunde zu Hilfe. “Auf die weiteren Episoden dürfen die Leserinnen und Leser gespannt sein”, verspricht der Autor.

Wie kommt Dirk Trost auf seine vielfältigen Ideen? “Reisen sind meine größte Inspirationsquelle: Fremde Orte sehen, neue Menschen treffen, Geschichten hören und selbst erleben, sind für mich ein Füllhorn”, sagt der erfolgreiche Schriftsteller. Von einer Kreuzfahrt entlang der Nordseehäfen sei er mit einem prall gefüllten Notizbuch zurückgekehrt. “Da ich in Bildern denke, reicht mir eine Grundidee, um mir die Sequenzen einer vorzustellen.”

Buch-Information: Blutgold (Thyra König, 1), Taschenbuch: 383 Seiten, Abmessung 12.6 x 2.54 x 18.59 cm, Verlag: Independently published (12. Oktober 2021), Sprache: Deutsch, ISBN-10: 2496707703, ISBN-13: 978-2496707700, Preis: eBook 4,99 Euro, Paperback 9,99 Euro, erhältlich bei Amazon, in allen Online-Shops und im stationären Buchhandel.

Über den Autor

Der Autor Dirk Trost wurde in 1957 Duisburg geboren und verbrachte bereits als kleiner Junge seine Sommerferien regelmäßig in Ostfriesland. Bei jeder Gelegenheit steckte er die Nase tief in seine Lieblingsbücher und schmökerte im Sommer in den Abenteuergeschichten von Enid Blyton, Erich Kästner und den “verbotenen” Krimis seines Großvaters. Was lag da näher, als selber Abenteuergeschichten oder besser noch, Kriminalromane zu schreiben? Es sollte Jahrzehnte dauern, bis sich sein Kindheitstraum mit der Geschichte um den ostfriesischen Anwalt Jan de Fries erfüllte.

Mit insgesamt acht Bänden seiner Ostfriesland-Krimis um Jan de Fries, Zu, Onno und Hund Motte erreichte Dirk Trost eine verkaufte Auflage von 600.000 Exemplaren. Die Serie startete mit 2014 mit “Granat für Greetsiel. Band 9 “Tiefwasser für Nordstrand” erscheint am 1. März 2022. Zwischendurch erschien 2017 ein Roman abseits der Krimiserie: “Tango in Lissabon” handelt von Liebe, Leidenschaft und Tango Argentino.

Mit der Serienheldin Thyra König schlägt Dirk Trost ein neues Kapitel auf. Band 2 ist bereits in und soll im Oktober 2022 erscheinen.

Quellenangaben

Bildquelle: Im Startprojekt “Blutgold” seiner neuen Romanserie lässt Krimi-Autor Dirk Trost die Hauptfigur Thyra König über illegale Goldgeschäfte recherchieren / Das 380-Seiten-Werk “Blutgold” erscheint am 12. Oktober 2021. / Krimi-Autor Dirk Trost lässt in “Blutgold” international ermitteln / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/159164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Dirk Trost Autor UG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/159164/5043099
Newsroom: Dirk Trost Autor UG
Pressekontakt: Dirk Trost Autor UG (haftungsbeschränkt)
Silvesterweg 70
13467 Berlin
Telefon: 0157/ 76 21 72 94
E-Mail: dirk.trost@gmx.de
Website:http://www.dirktrost.com/de/autor/
Facebook:https://www.facebook.com/dirktrostautor
Instagram:https://www.instagram.com/dirk_trost.official/
Fangruppe:https://www.facebook.com/groups/1741571882764684
YouTube:https://www.youtube.com/channel/UCywqY5fE3m-EqcxA3Qa0FTg

Pressebüro König
Dipl.-Kfm. Josef König
Telefon 0171/4459706
E-Mail: josef.koenig@koenig-online.de
Internet: www.koenig-online.de
https://www.koenig-online.de/pressefach_dirk_trost.html
Twitter: @pressekoenig

Krimi-Autor Dirk Trost lässt in “Blutgold” international ermitteln

Presseportal