LPI-G: Moped-Fahrer ohne erforderliche Fahrerlaubnis festgestellt

11.10.2021 – 13:15

Landespolizeiinspektion Gera

Rositz: Am Samstag (10.09.2021), kurz vor 13:00 Uhr wurde auf der B 180 zwischen Rositz und Oberlödla ein 15-jähriger Fahrer eines Moped Simson S 51 kontrolliert, da er mit über 80 km/h unterwegs war. Nach Aussagen des 15-Jährigen hatte er das Moped bautechnisch verändert. Für diese Veränderung konnte er allerdings nicht die erforderliche Fahrerlaubnis vorweisen. Die Weiterfahrt wurde folglich untersagt. Der 15-Järhige muss nun mit einer Anzeige rechnen. (JW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Moped-Fahrer ohne erforderliche Fahrerlaubnis festgestellt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5043233
Presseportal Blaulicht