POL-KN: (VS-Schwenningen) Autos stoßen rückwärts zusammen (11.10.2021)

12.10.2021 – 10:30

Polizeipräsidium Konstanz

Uneinig waren sich zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall, der sich am Montag gegen 9.30 Uhr auf der Einmündung der Mägdebergstraße / Hohenkrähenstraße ereignet hat. Eine 50-jährige BMW Fahrerin parkte rückwärts aus einer Garage aus und fuhr auf die Einmündung, auf der eine 40-Jährige mit einem Toyota wendete und dabei ebenfalls rückwärtsfuhr. Beide rückwärtsfahrenden Autos stießen zusammen, wobei Blechschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro entstand. Beide wiesen sich gegenseitig die Schuld an der Entstehung des Unfalls zu. Die zeigte beide wegen Unachtsamkeit beim Rückwärtsfahren an.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen) Autos stoßen rückwärts zusammen (11.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5044018
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)