POL-FR: Grafenhausen – Verkehrsunfall mit einem Hund

12.10.2021 – 11:22

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Waldshut

[Gemeinde: Grafenhausen]

Am 11.10.2021, gegen 17:15 Uhr, befuhr eine 48-jährige Fahrzeugführerin die L170 in Fahrtrichtung Rothaus.
Beim Ausfahren aus einer Kurve stand ein freilaufender Hund auf der Fahrbahn.
Die Fahrzeugführerin wich diesem Hund aus. Hierbei übersah sie einen zweiten Hund, dem sie nicht mehr ausweichen konnte.
Das Tier verendete noch vor Eintreffen der an der Unfallstelle.
Der andere Hund konnte eingefangen und dem örtlich zuständigen Tierheim übergeben werden.
Das Fahrzeug war nach dem noch fahrbereit, sodass die Fahrzeugführerin nach der Unfallaufnahme ihre Fahrt fortsetzen konnte.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
S.B. 07651/9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Grafenhausen – Verkehrsunfall mit einem Hund

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5044121
Presseportal Blaulicht