POL-OS: Bohmte: Zeugen nach Unfallflucht in der Heithöfener Straße gesucht

13.10.2021 – 11:18

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Freitagnachmittag, gegen 15.10 Uhr, befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Wohnmobil die Heithöfener Straße in Richtung Wimmer. In einer Rechtskurve, in Höhe der Hausnummer 23, kam es im Vorbeifahren zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden dunklen SUV mit Anhänger, auf dem ein helles Boot geladen war. Das Boot verursachte einen nicht unerheblichen Sachschaden an dem Wohnmobil der Marke “Fiat”. Der Verursacher, der gegen das Rechtsfahrgebot verstieß, entfernte sich daraufhin mit seinem Gespann. Um den entstandenen Sachschaden kümmerte er sich nicht. Unweit der Unfallstelle befindet sich das Wassersportzentrum Levern. Die aus Bohmte nimmt Hinweise zu dem Verursacher oder seinem Fahrzeug unter 05471/9710 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bohmte: Zeugen nach Unfallflucht in der Heithöfener Straße gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5045167
Presseportal Blaulicht