POL-MA: Heidelberg: Arbeitsunfall; Fahrer eines Radladers schwer verletzt, Rettungshubschrauber im Einsatz

14.10.2021 – 13:25

Polizeipräsidium Mannheim

Am Mittwochnachmittag kam es auf einer “Im Moselgrund” im Stadtteil Ziegelhausen zu einem Arbeitsunfall, bei dem der Fahrer eines Radladers schwer Verletzungen erlitt.

Gegen 13.30 Uhr kippte der Radlader beim Rückwärtsfahren aus bislang unbekannten Gründen um, wobei der Fahrer an seinen Beinen eingeklemmt wurde. Nachdem er geborgen worden war, wurde der Mann mit einem Rettungswagen zunächst in eine nahegelegene Klinik gebracht, von wo aus er mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen wurde.

Der Radlader wurde mit einem Kran geborgen. Hierzu wurde die Straße bis kurz nach 15 Uhr gesperrt.

Die Ermittlungen hat die Verkehrspolizei Heidelberg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg: Arbeitsunfall; Fahrer eines Radladers schwer verletzt, Rettungshubschrauber im Einsatz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5046446