LPI-GTH: Wildunfall

14.10.2021 – 14:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Heute Morgen kam es auf der B84 zwischen Marksuhl und Förtha zu einem Wildunfall. Ein 46-Jähriger war mit seinem VW in Richtung Fötha unterwegs, als ein Reh die Strecke überquerte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen PKW und Tier, wobei das Tier ins Feld flüchtete. Am Fahrzeug entstand entsprechender Sachschaden. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Wildunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5046514
Presseportal Blaulicht