LPI-SHL: Unfallverursacher verlässt pflichtwidrig die Unfallstelle

17.10.2021 – 12:58

Landespolizeiinspektion Suhl

In der Nacht vom 14.10.2021, 21:05 Uhr zum 15.10.2021, 06:00 Uhr war der Pkw Skoda Karoq der 62-jährigen Geschädigten in Bad Salzungen, in der Lindigallee am Klinikum ordnungsgemäß auf einem Parkplatz abgeparkt. Als die Besitzerin am Morgen zu ihrem Pkw kam, stellte sie eine Beschädigung an der hinteren Stoßstange sowie dem hinteren rechten Kotflügel fest. Es waren bei genauerer Betrachtung diverse Fragmente von Buchstaben auf Höhe der Stoßstange ersichtlich. Nach Prüfung in einer Werkstatt könnte es sich hierbei möglicherweise um das Logo eines MAN Fahrzeug gehandelt haben könnte. Hinweise zu einem möglichen Unfallverursacher Bitte an die Bad Salzungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Unfallverursacher verlässt pflichtwidrig die Unfallstelle

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5048449
Presseportal Blaulicht