POL-KN: (Singen, Lkrs Konstanz) Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt (18.10.2021)

18.10.2021 – 11:44

Polizeipräsidium Konstanz

Ein Verkehrsunfall zwischen einem und zwei Passanten hat sich am Montagmorgen gegen 8 Uhr in der Freiheitsstraße ereignet. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 63-jährige Autofahrerin in Richtung Hauptstraße, als sie das Paar, eine 65-jährige Frau und einen 66-jährigen Mann, das zuvor vermutlich unbedacht die Fahrbahn betreten hatte, mit ihrem Auto erfasste. Nach der ersten notärztlichen Versorgung wurden die beiden schwerverletzten Personen vom Rettungsdienst in das gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und kam ebenfalls in ein Krankenhaus.
Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Freiheitsstraße gesperrt werden, der wurde abgeleitet. Die Verkehrspolizei Mühlhausen-Ehingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen, Lkrs Konstanz) Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt (18.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5048993