POL-OG: Rastatt – Fahrradfahrerin nach Kollision mit Auto leicht verletzt

20.10.2021 – 11:25

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Verkehrsunfall beschäftigte am Dienstagabend die Beamten des Polizeireviers Rastatt. Ein 30-jähriger Autofahrer wollte gegen 18 Uhr im Baustellenbereich des Ludwigrings in die Rauentaler Straße abbiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen missachtete hierbei eine 82-jährige Radfahrerin ihre Wartepflicht und kollidierte mit dem Nissan. Die Seniorin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 600 Euro.

/jv

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Fahrradfahrerin nach Kollision mit Auto leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5051191
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)