Mindestens drei Tote bei Gasexplosion in Stadt im Norden Chinas

Peking () – Bei einer Gasexplosion in einem Restaurant im Norden Chinas sind mindestens drei Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Der staatliche Sender CCTV veröffentlichte am Donnerstag Aufnahmen einer Auto-Kamera, auf denen dichte Rauchwolken in Shenyang, der der nordchinesischen Provinz Liaoning zu sehen sind. Laut Medienberichten fanden Rettungskräfte drei Tote und mehr als 30 Verletzte. Die Ursache der Explosion werde noch untersucht. 

Auf Fernsehbildern waren zahlreiche Rettungswagen und Fahrzeuge der zu sehen. Rettungskräfte räumten zerstörte Autos zur Seite. 

Wegen laxer Sicherheitsvorschriften und mangelnder Kontrolle sind Gasexplosionen in keine Seltenheit. Erst im Juni wurden bei einer Explosion in einem Wohnhaus in der zentralchinesischen Provinz Hubei 25 Menschen getötet.

Bild: © AFP STR / Verletzte in Krankenhaus nach Gasexplosion

Mindestens drei Tote bei Gasexplosion in Stadt im Norden Chinas

AFP