LPI-J: Jugendlicher randaliert in Innenstadt

24.10.2021 – 12:37

Landespolizeiinspektion Jena

Am Freitagabend randalierte ein 17 jähriger Jugendlicher im Steinweg in Eisenberg. Hier wirkte er gegen ein Fahrzeug und wollte dessen Außenspiegel abtreten. Als die Fahrzeugnutzer in Ansprachen, rannte der junge Mann in Richtung Markt weg und wurde hier durch eine Polizeistreife angetroffen. Der 17 Jährige war stark alkoholisiert und derart aggressiv, sodass er in Gewahrsam genommen werden sollte. Hiergegen wehrte er sich und bedrohte zudem die Polizeibeamten. Nachdem der polizeibekannte gebändigt werden konnte, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Später konnte er in die Obhut seines Vaters übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Jugendlicher randaliert in Innenstadt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5054460
Presseportal Blaulicht