POL-KN: (Immendingen, K5921) Diesel läuft nach Unfall aus (26.10.2021)

26.10.2021 – 17:24

Polizeipräsidium Konstanz

Nach einem auslaufender Diesel hat am Dienstag gegen 10.30 Uhr einen Feuerwehreinsatz in der Bachzimmerer Straße ausgelöst. Eine 71-Jährige war mit ihrem Pkw auf der Straße “Mühlstädtle” unterwegs und wollte von dort nach links in die Bachzimmerer Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen aus Richtung Ippingen kommenden Holzlaster und stieß mit diesem zusammen. Die Frau sowie der 64-jährige Lkw-Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Jedoch wurde der Dieseltank des Holzlasters beim dem Unfall aufgerissen, Kraftstoff lief aus und verteilte sich auf der Straße. Die Freiwillige Immendingen kam mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort, um die Fahrbahn abzustreuen. Die Straße musste zeitweise komplett gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet. Der Lkw wurde leergepumpt und abgeschleppt. Der Sachschaden an diesem liegt bei rund 5.000 Euro. An dem der 71-Jährigen entstand Schaden von circa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Michaela Hirt
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1018
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Immendingen, K5921) Diesel läuft nach Unfall aus (26.10.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5056934