POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Auto überschlägt sich nach Unfall

01.11.2021 – 08:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

Die Kombination von Witterungseinflüssen und nicht angepasster Geschwindigkeit führte in der Nacht auf Montag, gegen 23:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 36. In Höhe Ausfahrt Eggenstein, Fahrtrichtung Karlsruhe kollidierte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer mit einem ordnungsgemäß abbiegenden Pkw einer 50-jährigen Fahrerin. Diese wurde durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn abgewiesen und überschlug sich mehrfach. Das Fahrzeug des 18-Jährigen schleuderte mehrfach um die eigene Achse ehe es quer zur Fahrbahn zum Stehen kam. Sowohl die 50-Jährige Fahrerin als auch eine Beifahrerin des Unfallverursachers wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 EUR.

Die Richtungsfahrbahn der Bundesstraße musste zur Unfallaufnahme und Bergung bis gegen 01:30 Uhr teilweise gesperrt werden.

Marc Gundermann / Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Eggenstein-Leopoldshafen – Auto überschlägt sich nach Unfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5060966
Presseportal Blaulicht