Starker Oktober für WELT: Nachrichten-Livestrecke und Late Prime wachsen deutlich

Berlin (ots) –

Koalitionsverhandlungen. Pandemieentwicklung. Vulkanausbruch auf La Palma. Der Oktober war erneut ein nachrichtenstarker Monat. Der Nachrichtensender WELT erzielte 1,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen (ntv: 1,1 Prozent). N24 Doku lag stabil bei 0,4 Prozent (14/49).

Das gemeinsam vermarktete Angebot aus WELT Nachrichtensender und seinem Timeshiftsender N24 Doku erreichte starke 1,7 Prozent Marktanteil (14/49), was dem besten Monatswert seit April 2021 entspricht. Die Nettoreichweite betrug durchschnittlich 4,77 Millionen Nettoseher*innen ab 3 Jahre.

Seit März 2020 berichtet der Nachrichtensender WELT montags bis freitags von 6 bis 20 Uhr mindestens 14 Stunden live (zuvor 6 bis 13 Uhr). Im Oktober stieg der Marktanteil in der Nachrichten-Livestrecke von WELT auf 1,5 Prozent Markanteil (14/49). Das ist der stärkste Monatswert seit April 2021. Seit der Verlängerung der Livestrecke im März 2020 war der Vorsprung des Nachrichtensenders WELT auf ntv (1,0 Prozent, MA 14/49) im gesamten Slot werktags von 6 bis 20 Uhr noch nie so deutlich.

2,1 Prozent Marktanteil in der Late Prime (Montag bis Sonntag, 23 bis 1 Uhr, 14/49) sind für das gemeinsam vermarktete Angebot der stärkste Monatswert in diesem Jahr.

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; VIDEOSCOPE 1.4, Marktstandard: TV / WeltN24 & Commercial Sales / Definition Netto-Seher*innen: Verweildauer mindestens 1 Minute konsekutiv / Zeitraum 01.-31.10.2021 / Daten z.T. vorläufig gewichtet

Quellenangaben

Bildquelle: Neben dem Koalitionspoker war der Vulkanausbruch auf La Palma eines der bestimmenden Nachrichtenthemen. Hier berichtet WELT-Reporter Paul Sonntag live von La Palma. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13399 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: WELT Nachrichtensender, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/13399/5061036
Newsroom: WELT Nachrichtensender
Pressekontakt: Kristina Faßler
Sendersprecherin WELT und N24Doku
kristina.fassler@welt.de
+49 160 4798350

Starker Oktober für WELT: Nachrichten-Livestrecke und Late Prime wachsen deutlich

Presseportal