LPI-GTH: Verkehrsunfall

07.11.2021 – 07:11

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern Nachmittag befuhr ein 58-Jähriger gegen 15.45 Uhr mit seinem Hyundai die L 1016 zwischen Mihla und Eisenach. Auf Höhe des Abzweigs nach Ütteroda beabsichtigte der Mann nach links abzubiegen. Zu dieser Zeit befuhren auch eine 24-Jährige mit ihrem Audi und ein 19-Jähriger mit seinem VW die L 1016 in gleicher Richtung. Aus bisher unbekannten Gründen kam es zur Kollision der drei Fahrzeuge. Die 24-Jährige wurde leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Der Audi und der VW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/2610
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5066121
Presseportal Blaulicht