POL-FR: Rheinfelden: Unterhosen im Briefkasten – Polizei sucht Zeugen

08.11.2021 – 14:33

Polizeipräsidium Freiburg

Zu einer Belästigung durch eine Unterhose kam es am Freitag, 05.11.2021 zwischen 12:30 Uhr und 14:20 Uhr. Die 66-Jährige, wohnhaft in der Maurice-Sadorge-Straße, stellte eine braune, getragene Unterhose in ihrem Briefkasten fest. Zu derartigen Geschenken durch Unbekannten Täter, teilweise sollen die Unterhosen vollgekotet gewesen sein, soll es mehrfach in einem Zeitraum von etwas über einem Jahr gekommen sein. Mögliche Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeirevier Rheinfelden (07623/7404-0) zu melden.

tb/ab

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel/Anna Baroke
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Unterhosen im Briefkasten – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5067437
Presseportal Blaulicht