POL-FR: Kandern: Nächtlicher Brand in Schreinerei

11.11.2021 – 13:56

Polizeipräsidium Freiburg

Am Mittwoch, 10.11.2021 um 23:33 Uhr wurde durch einen Nachbarn ein Feuer in einer Schreinerei in der Straße Im Käppele gemeldet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entzündeten sich in getränkte Lappen in einem Metalleimer selber, die Flammen breiteten sich auf eine Holzkommode aus. Die Freiwillige Kandern konnte den mit 25 eingesetzten Kräften zügig löschen. Verletzt wurde niemand, neben der verbrannten Kommode wurde eine Heizung leicht beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

tb/ab

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel/Anna Baroke
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Kandern: Nächtlicher Brand in Schreinerei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5070648
Presseportal Blaulicht