LPI-EF: Fahrraddiebe unterwegs

15.11.2021 – 11:24

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Wochenende schlugen in Erfurt mehrfach Fahrraddiebe zu. Sie suchten Keller, Kleingartenanlagen und eine Tiefgarage auf. Dabei wurden mehrere Türen beschädigt. Insgesamt verschwanden vier Fahrräder, ein E-Bike und ein E-Bike-Akku im Gesamtwert von mehr als 11.000 Euro. Dank eines aufmerksamen Anwohners wurde der Diebstahl von zwei weiteren Fährrädern am Wiesenhügel verhindert. Ein 18-Jähriger hatte vor seinem Wohnhaus Geräusche gehört. Als er nach dem Rechten schaute, erwischte er einen Dieb. Der war gerade dabei, ein Fahrradschloss durchzusägen. Der junge Mann sprach den Täter couragiert an, sodass dieser die Flucht ergriff. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Fahrraddiebe unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5073101
Presseportal Blaulicht