German Crime Story: Gefesselt: Dreharbeiten zur ersten deutschen True Crime-Serie …

München (ots) –

– Die Hauptrollen übernehmen der international gefeierte Oliver Masucci und Wir vom Bahnhof Zoo-Star Angelina Häntsch

Eine vom echten Leben inspiriert, die Gänsehaut garantiert: Die Dreharbeiten zu German Crime Story: Gefesselt, der ersten True Crime- aus für Prime Video, haben begonnen. Die sechsteilige Serie wird von Neue Bioskop Television exklusiv für Amazon Prime Video produziert und steht für Prime-Mitglieder ab Herbst 2022 zum Streamen bereit.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Das erste Bild vom Set finden Sie hier. (https://www.dropbox.com/sh/bp9pcauj9usey76/AABgiMsM_DxolYHm41MnpGHWa?dl=0)

Inspiriert von einem wahren Kriminalfall, folgt die fiktionale sechsteilige Serie German Crime Story: Gefesselt der Geschichte eines der berüchtigtsten Serienmörders Deutschlands, dem sogenannten “Säurefassmörder”. Raik Doormann (Oliver Masucci (https://www.imdb.com/name/nm0557908/?ref_=nv_sr_srsg_0)) versetzt den Raum Hamburg Anfang der 80er und 90er Jahre in Angst und Schrecken, denn er entführt, quält und tötet brutal in seinem eigenen Atombunker. Erst die Opferbetreuerin und spätere Mordkommissarin Nela Langenbeck (Angelina Häntsch (https://www.imdb.com/name/nm2255443/?ref_=nv_sr_srsg_0)) stößt auf Hinweise zu seinen Taten. Doch zu dieser Zeit sind Frauen innerhalb der Polizeibehörde eher als Sekretärinnen statt als Ermittlerinnen angesehen – sie erntete für ihre Ansätze also anfangs Kopfschütteln. Trotz aller Widerstände kommt sie schließlich Doormann und seinen grausamen Taten auf die Spur.

Zum Cast der Serie gehören neben dem vor wenigen Wochen mit dem vom Deutschen Filmpreis als ‘Bester Haupdarsteller’ ausgezeichneten Oliver Masucci (Dark, Als Hitler das rosa Kaninchen stahl) und Angelina Häntsch (Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, Großstadtrevier) unter anderem Sylvester Groth (https://www.imdb.com/name/nm0343857/?ref_=nv_sr_srsg_0) (Deutschland89), Wolf Danny Homann (https://www.imdb.com/name/nm7522509/?ref_=nv_sr_srsg_0) (Der Staatsanwalt), Valentina Sauca (https://www.imdb.com/name/nm0766516/?ref_=nv_sr_srsg_0) (Spuren der Rache), Thomas Lawinky (https://www.imdb.com/name/nm0492458/?ref_=nv_sr_srsg_0) (Silent Hunt), Nikola Kastner (https://www.imdb.com/name/nm0441003/?ref_=nv_sr_srsg_0) (Dark Woods), Ulrike Willenbacher (https://www.imdb.com/name/nm0929755/?ref_=nv_sr_srsg_0) (Tatort), Bernhard Conrad (https://www.imdb.com/name/nm2524184/?ref_=nv_sr_srsg_0) (Tatort), und Christian Beermann (https://www.imdb.com/name/nm2292373/) (SOKO Wismar, Charité).

“German Crime Story: Gefesselt folgt nicht nur einem packenden Kriminalfall aus dem Herzen Deutschlands und den Geschehnissen rund um einen eiskalten Serienmörder – die Serie erzählt auch von einer beeindruckend starken Frau, die sich gegen Rollenbilder auflehnt, um das Morden zu stoppen”, sagt Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Prime Video Deutschland. “Wir können es kaum erwarten, unseren Prime-Mitgliedern diese Geschichte mit einem hochkarätigen Cast und Produktionsteam erzählen zu können.”

“Von wahren Begebenheiten inspirierte Geschichten haben oft eine ganz besondere Faszination und wir sind froh, für diese unglaubliche Geschichte einen so großartigen Regisseur wie Florian Schwarz gewonnen zu haben”, erzählt Produzent Dietmar Güntsche. “Mit Schauspielstar Oliver Masucci und der hochtalentierten Neuentdeckung Angelina Häntsch in den Hauptrollen können wir uns auf eine qualitativ herausragende Produktion freuen, die ein einzigartiges Seh- und Streamingerlebnis garantiert.”

Als Regisseur von German Crime Story: Gefesselt fungiert Florian Schwarz (https://www.imdb.com/name/nm0777564/?ref_=nv_sr_srsg_0). Produzent ist Dietmar Güntsche (https://www.imdb.com/name/nm0351627/?ref_=nv_sr_srsg_0). Producerinnen sind Nadine Grünsteidel und Ulrike Schölles. Für die Drehbücher zeichnen die Autor:innen Michael Proehl (https://www.imdb.com/name/nm1884143/?ref_=nv_sr_srsg_0), Dirk Morgenstern, Max Eipp, Mark Monheim und Dinah Marte Golch (https://www.imdb.com/name/nm1268589/?ref_=nv_sr_srsg_0) verantwortlich. Die sechsteilige High End-Serie wird von Neue Bioskop Television für Prime Video produziert.

German Crime Story: Gefesselt ergänzt das umfangreiche Angebot an tausenden Filmen und Serienepisoden bei Prime Video, darunter deutsche Amazon Originals wie Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, LOL: Last One Laughing, Deutschland89, Bibi & Tina, SCHWE31NS7EIGER: Memories – Von Anfang bis Legende, BEAT und preisgekrönte internationale Amazon Original Serien und Filme wie die Emmy- und Golden Globe-Gewinner The Marvelous Mrs. Maisel und Fleabag, den OSCAR-Gewinner Sound of Metal, den Golden Globe-Gewinner und OSCAR-nominierten Borat Anschluss Moviefilm, die OSCAR-Nominierten Time und One Night in Miami…, sowie The Boys, Der Prinz aus Zamunda 2, Tom Clancy’s Jack Ryan, Sylvies und Upload. Zusätzlich stehen zahlreiche lizenzierte Inhalte zum grenzenlosen zur Verfügung.

Prime-Mitglieder sehen Prime Video über die Prime Video App, verfügbar u. a. auf zahlreichen Smart TVs, darunter Modelle von Samsung und LG sowie mobilen Geräten, Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV, PlayStation, Q und Sky Ticket TV Stick und online. Eine Übersicht über die kompatiblen Geräte für die Prime Video App gibt es im Amazon-Factsheet (https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201422800). Kunden, die Prime noch nicht kennen, können den Service unter Amazon.de/prime 30 Tage lang gratis nutzen.

Quellenangaben

Bildquelle: Amazon Prime Video_Gefesselt_Oliver Masucci, Florian Schwarz, Angelina Häntsch_© Neue Bioskop Television GmbH_Hendrik Heiden / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/8337 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/8337/5074131
Newsroom: Amazon.de
Pressekontakt: Amazon Deutschland Services GmbH
Public Relations
Marcel-Breuer-Str. 12
80807 München
Telefon: 089 35803-530
Telefax: 089 35803-481
E-Mail: presseanfragen@amazon.de

German Crime Story: Gefesselt: Dreharbeiten zur ersten deutschen True Crime-Serie …

Presseportal