POL-KN: (Singen, Lkrs. Konstanz) Beim Wenden Fahrzeug gestreift und geflüchtet (15.11.2021)

16.11.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Konstanz

Zeugen sucht die zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Autofahrer am Montag gegen 20.45 Uhr in der Überlinger Straße begangen hat. Der Unbekannte fuhr auf den Parkplatz zwischen den Hausnummern 23 und 51 um zu wenden. Hierbei streifte er einen geparkten Seat und verursachte einen Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro. Ohne sich um den zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Laut Zeugen, soll es sich bei dem Verursacherauto um ein silberfarbenes Fahrzeug handeln, eventuell ein VW Kombi.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Singen, Telefon 07731 888-0, entgegen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Singen, Lkrs. Konstanz) Beim Wenden Fahrzeug gestreift und geflüchtet (15.11.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5074609