POL-MA: Meckesheim: Unfallflucht auf Volksbank-Parkplatz; erste Hinweise auf Verursacherfahrzeug; Zeugen gesucht

17.11.2021 – 10:12

Polizeipräsidium Mannheim

Ein bislang unbekannter Autofahrer prallte am Dienstagmorgen, gegen 7.40 Uhr, auf dem Parkplatz der Volksbank in der Friedrichstraße beim Vorwärtseinparken zunächst gegen ein Schild und beim anschließenden Zurücksetzen gegen einen geparkten Citroen. Dabei dürfte ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro entstanden sein.

Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der verantwortliche Fahrer anschließend ausgestiegen sein und den Schaden begutachtet haben. Seine Fahrt setzte er daraufhin fort.

Bei dessen Kleinwagen soll es sich um einen hellen oder weißen Renault gehandelt haben, der sowohl im Front- als auch im Heckbereich deutlich beschädigt sein dürfte.

Zeugen, die Hinweise Unfallverursacher und/oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Meckesheim, Tel.: 06226/1336 oder dem Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Meckesheim: Unfallflucht auf Volksbank-Parkplatz; erste Hinweise auf Verursacherfahrzeug; Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5075144
Presseportal Blaulicht