POL-MA: Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Unaufmerksame Fahrradfahrerin verursacht Unfall und flüchtet – eine verletzte Person – Polizei sucht Zeugen!

17.11.2021 – 11:59

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einer Kollision zwischen zwei Fahrradfahrerinnen kam es am Dienstag gegen 12:30 Uhr auf dem neben der Schwetzinger Straße verlaufenden Geh- und Radweg. Eine bislang unbekannte Radfahrerin befuhr den Radweg aus der Bahnhofstraße kommend in Fahrtrichtung Schwetzingen. In der sich im Bereich der Brückenauffahrt befindlichen S-Kurve befuhr die Radfahrerin nicht die rechte Seite des Weges, sondern war auf der linken Seite unterwegs und kollidierte deshalb frontal mit einer 62-Jährigen Frau, welche mit ihrem Rad von Schwetzingen kommend in Richtung Brühl unterwegs war und durch die hochgewachsenen Grünanlagen keine Sicht in die Kurve hatte. Die 62-Jährige stürzte durch den Zusammenprall in die dortige Grünanlage und wurde verletzt. Die unbekannte Radfahrerin winkte lediglich ab und setzte ihr Fahrt unverzüglich in Richtung Schwetzingen fort, ehe die Geschädigte aufstehen konnte.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Die Unfallverursacherin wird wie folgt beschrieben:
Radfahrerin, weiblich, ca. 60 Jahre alt, kurpfälzer Dialekt, dunkelblau gekleidet. Die Marke ihres Fahrrads ist unbekannt, vermutlich handelt es sich um ein E-Bike.

Zeugen, die Hinweise auf die unbekannte Radfahrerin geben können, werden gebeten sich beim Polizeiposten Brühl, unter der Telefonnummer 06202-71282, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Unaufmerksame Fahrradfahrerin verursacht Unfall und flüchtet – eine verletzte Person – Polizei sucht Zeugen!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5075364
Presseportal Blaulicht