POL-FR: Rheinfelden – Randalierer beschädigen Mülltonnen

20.11.2021 – 11:16

Polizeipräsidium Freiburg

Am späten Freitagabend, kurz vor 23.30 Uhr, traten Personen aus einer Gruppe heraus gegen am Busbahnhof aufgestellte Mülltonnen und beschädigten diese.
Im Rahmen der Fahndung konnte die Personengruppe angetroffen und einer Kontrolle unterzogen werden, in welcher die vermeintliche Täterschaft festgestellt werden konnten.
Die beiden 17-jährigen Beschuldigten waren alkoholisiert, einer der beiden führte zudem zwei Messer mit sich.
Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Der entstandene Sachschaden dürfte bei rund 300 EUR liegen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

RR/cwl, FLZ/VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden – Randalierer beschädigen Mülltonnen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5078195
Presseportal Blaulicht