POL-MA: Brühl / Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter exhibitioniert sich am Strand auf der Kollerinsel – Polizei sucht Zeugen

22.11.2021 – 12:15

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Spaziergang am Strand auf der Kollerinsel fiel einer 46-jährigen Frau am Samstag gegen 16 Uhr ein Mann auf, der in der Nähe des Campingplatzes hinter einem Baum stand und an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte.
Nachdem sie den Unbekannten erblickt hatte, lief sie zügig davon und verständigte telefonisch die .
Über das Aussehen des unbekannten Mannes konnte sie lediglich berichten, dass dieser dunkel gekleidet war und sein Gesicht mit einer dunklen Mütze und einem dunklen Schal fast vollständig bedeckt war.
Eine eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Unbekannten verlief negativ.
Das Kriminalkommissariat in Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zum dem Unbekannten geben können oder möglicherweise selbst durch das unsittliche Verhalten des Unbekannte betroffen waren, sich beim Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/714-4444, zu melden.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Brühl / Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter exhibitioniert sich am Strand auf der Kollerinsel – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5079277
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)