POL-FR: Freiburg-Herdern Einschleichen in Tiefgarage – Tatverdächtiger festgenommen -Zeugenaufruf-

23.11.2021 – 12:14

Polizeipräsidium Freiburg

Am 23.11.2021, gg. 02.25 Uhr, bemerkte ein Anwohner in der Tiefgarage eines Hauses im Jägerhäusleweg in Freiburg, eine männliche Person, die sich an den abgestellten PKW zu schaffen machte.

Der Anwohner stellte die Person zu Rede, als sie dabei war ein zu durchwühlen. Darauf konnte der Mann zunächst zu Fuß flüchten.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung fielen dann einer Streife seltsame Geräusche aus einem geparkten Kombi auf.
Der Wagen war nicht verschlossen und im Inneren hielt sich eine männliche Person auf, welche angab dort schlafen zu wollen.
Allerdings handelte sich dabei nicht um den Fahrzeughalter. Zudem war die Person sichtlich außer Atem und die vorherige die Täterbeschreibung traf auf ihn zu.
Der 26-jährige Deutsche, welcher der wegen gleichgelagerter Fälle nicht unbekannt ist, wurde festgenommen.

Der Polizeiposten Herdern hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten sich beim Polizeirevier Freiburg-Nord unter Tel: 0761-882-4221, zu melden.

sk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg-Herdern Einschleichen in Tiefgarage – Tatverdächtiger festgenommen -Zeugenaufruf-

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5080562
Presseportal Blaulicht