POL-OG: Kehl – Verkehrsunfall mit leicht Verletztem

23.11.2021 – 15:21

Polizeipräsidium Offenburg

Ein hat am Montag auf der Hauptstraße zu einem leicht Verletzten und einem Sachschaden von etwa 30.000 Euro geführt. Gegen 16:30 Uhr fuhr ein 61-jähriger BWM-Fahrer aus Richtung Stadtmitte kommend in Fahrtrichtung Sundheim. Offenbar kam er aufgrund Alkoholisierung und nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Skoda-Lenker. In der Folge steuerte der Unfallverursacher nach rechts und prallte auf einen auf einem Privatparkplatz geparkten Wagen. Der 58 Jahre alte Skoda-Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Alle beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – Verkehrsunfall mit leicht Verletztem

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5080889
Presseportal Blaulicht