POL-KA: (KA) Stutensee – Unfall zwischen zwei Radfahrern – Polizei sucht Zeugen

24.11.2021 – 11:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zwei Radfahrer hatten am Dienstagabend einen an der Kreuzung Friedrichstaler Allee / Blankenlocher Weg im Hardtwald. Einer der beiden entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und schlug noch nach seinen Kontrahenten mit einer Fahrradpumpe.

Ein 25-jähriger Mann fuhr auf seinem Pedelec auf der Friedrichstaler Allee Richtung Stadt, der andere Unfallbeteiligte fuhr mit dem Fahrrad von links kommend den Blankenlocher Weg entlang. Beide Trafen sich in der Kreuzungsmitte, nahmen aber wohl beide nach einem kurzen Gespräch an, dass weder Personen- noch Sachschaden entstanden ist. Man trennte sich daraufhin.

Beim Losfahren stellte der Pedelec-Fahrer aber dennoch eine Beschädigung fest und nahm erneut Kontakt mit dem Radfahrer auf. Er wollte dessen Kontaktdaten. Der Radfahrer schlug im Zuge des Gesprächs mit seiner Luftpumpe nach dem 25-Jährigen, dieser konnte den Schlag aber abwehren.

Danach entfernte sich der Radfahrer. Er war ungefähr 60 Jahre alt, 170 cm groß und trug eine rote Jacke, eine schwarze Fahrradhose und einen Helm mit grünlich-gelbem Überzug. Er fuhr ein rotes Herrenrad und trug eine Sonnenbrille.

Wer in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht hat, kann sich gerne mit der Verkehrspolizei Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/944840 in Verbindung setzen.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Stutensee – Unfall zwischen zwei Radfahrern – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5081520
Presseportal Blaulicht