POL-FR: Lörrach: Zusammenstoß beim Abbiegen – eine Leichtverletzte

25.11.2021 – 12:26

Polizeipräsidium Freiburg

An der Kreuzung Gretherstraße / Schwarzwaldstraße / Bahnhofstraße / Milkastraße kam es am Mittwochmittag, 24.11.2021, gegen 12.24 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine 39-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde.
Die 39-jährige Frau befuhr die Gretherstraße und wollte über die Kreuzung geradeaus weiter in die Bahnhofstraße fahren. Ein 23-jährige Pkw-Fahrerin, welche von der Bahnhofstraße entgegen kam und nach links in die Milkastraße abbiegen wollte, übersah die 39-Jährige. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision. Durch die ausgelösten Airbags wurde die 39-Jährige leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: Zusammenstoß beim Abbiegen – eine Leichtverletzte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5082761