LPI-GTH: Körperverletzung – Frau leicht verletzt

29.11.2021 – 01:37

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Samstagabend gegen 22.25 Uhr kam es in einer Wohnung in der Arnstädter Alte Feldstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei eine 41-jährige lettische Staatsbürgerin leicht verletzt wurde. Zuvor hat die Frau mit mehreren rumänischen Bekannten in der Wohnung des Mehrfamilienhauses gefeiert und stark dem Alkohol zugesprochen. Aus bisher unbekannter Ursache geriet die Frau mit dem 34-jährigen Wohnungsinhaber in Streit, in dessen Folge der junge Mann ihr mit der flachen Hand ins Gesicht schlug. Ein Atemalkoholtest bei der 41-Jährigen ergab einen Wert von 2,77 Promille, der Vortest des 34-Jährigen erbrachte 1,98 Promille. Die Frau wurde mit einem Hämatom im Gesicht zur Untersuchung ins Arnstadt verbracht. Gegen den 34-Jährigen wird wegen Körperverletzung ermittelt. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Körperverletzung – Frau leicht verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5084948
Presseportal Blaulicht