LPI-NDH: Frau unter Drogen in nicht zugelassenem Auto gestoppt

29.11.2021 – 14:53

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Montag, gegen 10.45 Uhr, kontrollierten Polizisten in der Frankenhäuser Straße eine Autofahrerin in ihrem Opel Corsa. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Kennzeichen am Opel nicht zu diesem Fahrzeug gehören. Der Opel ist derzeit nicht zugelassen. Die Autofahrerin stand unter Einfluss von , ein Test verlief positiv. Sie musste mit zur Blutentnahme ins und den Opel stehen lassen. Außerdem wird gegen die Frau nun wegen Urkundenfälschung und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Frau unter Drogen in nicht zugelassenem Auto gestoppt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5085850
Presseportal Blaulicht