POL-MA: Leimen/Rhein-Neckar-Kreis: Frau kommt alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab – 4.000 EUR Sachschaden

06.12.2021 – 10:17

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 15:15 Uhr an der Anschlussstelle zur B3. Eine 52-Jährige Frau war mit ihrem Hyundai auf dem Stralsunder Ring unterwegs, als sie an der Anschlussstelle zur B3 in Fahrtrichtung Bruchsal auf die Bundesstraße auffahren wollte. In der Kurve kam die Frau nach rechts von der Fahrbahn in den Grünstreifen ab, drehte sich um 180 Grad und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.
Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der entstandene Sachschaden beträgt rund 4.000 EUR.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Leimen/Rhein-Neckar-Kreis: Frau kommt alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab – 4.000 EUR Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5091485
Presseportal Blaulicht