1. Bundesliga: Überlegene Leipziger bezwingen Gladbach deutlich

Leipzig ( Nachrichtenagentur) – Am 15. Spieltag der 1. Fußball- hat RB Leipzig daheim gegen Borussia Mönchengladbach mit 4:1 gewonnen. Im ersten unter Cheftrainer Domenico Tedesco traten die Sachsen von Beginn an selbstbewusst auf.

In der neunten Minute konnte Sommer einen Mukiele-Schuss nur nach vorne abwehren, doch Laimer zielte im Nachsetzen zu hoch. Die Gäste leisteten sich zu viele Aufbaufehler und wurden in der 21. Minute bestraft, als Gvardiol eine Angelino-Flanke mustergültig einköpfte. In der 33. Minute bediente der Spanier diesmal in der Mitte André Silva, der nach einem Konter aus acht Metern erhöhte. In der 37. Minute verpasste der Portugiese den nächsten Treffer, als sein abgefälschter Versuch links vorbei schrammte.

Zur Pause führte die Tedesco-Elf höchst verdient und hätte sogar noch höher in Front liegen müssen. Auch in der zweiten Hälfte setzte sich die schwache Chancenverwertung fort: Sommer verschätzte sich beim Herauslaufen, doch Silva traf das leere Gehäuse nicht, sondern nur die Latte. In der 62. Minute schoss Forsberg aus 15 Metern haarscharf links vorbei. Die Hütter-Elf brachte hinten keine Ruhe rein, RB hatte weiter Chance um Chance.

In der 83. Minute wurde auch der Gast mal gefährlich, Gulacsi wehrte Embolos Kopfball aber mit der Brust ab. Die Borussia witterte noch einmal Morgenluft, als in der 88. Minute Bensebaini im Anschluss an einen Freistoß ein Fallrückzieher ins linke Eck gelang. Letztlich agierte die Elf vom Niederrhein aber vorne insgesamt zu harmlos. Die Hausherren machten in der 90. Minute auch den Deckel drauf, als Nkunku nach Brobbey-Vorlage allein vor Sommer diesmal cool blieb.

In der gleichen Minute erhöhte Henrichs auf 4:1, Nkunku legte diesmal auf und der Joker schoss ein. Damit klettert Leipzig in der Tabelle auf Rang acht, Gladbach bleibt auf Platz 13 stehen. In den Parallelspielen der 1. Bundesliga gab es die folgenden Ergebnisse: Bayern München – Mainz 2:1, Freiburg – Hoffenheim 1:2, Hertha – Bielefeld 2:0, Bochum – Dortmund 1:1. Damit ist der FC Bayern München “Herbstmeister”.


Foto: Angeliño (RB Leipzig), über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga: Überlegene Leipziger bezwingen Gladbach deutlich

dts Nachrichtenagentur