Polizeimeldung Bremen: Nr.: 0950–Goldketten aus Juwelierladen gestohlen–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Gröpelingen, OT Lindenhof, Gröpelinger Heerstraße

Zeit: 29.12.21, 15.10 Uhr

Am Mittwochnachmittag stahl ein unbekannter Mann wertvolle Goldketten aus einem Juweliergeschäft in Gröpelingen. Die sucht Zeugen und warnt vor dem Ankauf der Ketten.

Der Mann betrat gegen 15.10 Uhr das Schmuckgeschäft in der Gröpelinger Heerstraße und ließ sich von einer Mitarbeiterin mehrere goldene Halsketten und Colliers aus der Auslage zeigen. In einem unbemerkten Moment nahm er plötzlich ein Tablett mit etwa 15 bis 20 Halsketten an sich, rannte aus dem Laden und flüchtete in Richtung Depot Gröpelingen. Auf der Flucht verlor der Dieb einzelne Ketten und das Tablett. Der Schmuck konnte in Tatortnähe aufgefunden und sichergestellt werden.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Etwa 25 Jahre alt, dünne Statur, schwarzer Bart und schwarze, gegelte Haare. Er trug einen weißes T-Shirt mit schwarzem Muster, eine schwarze Adidas-Jacke mit drei weißen Streifen an den Ärmelsäumen, eine blaue Jeanshose und weiße Schuhe. Er war mit einer blauen, medizinischen Maske maskiert.

Die Polizei fragt, wer Hinweise zu dem Täter oder dem Verbleib der Ketten geben kann. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0421 362-3888 jederzeit entgegen.

Die Goldketten haben einen Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei warnt vor dem Ankauf. Ein möglicher Käufer macht sich selbst strafbar und kann wegen Hehlerei belangt werden.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5110554

Polizeimeldung Bremen: Nr.: 0950–Goldketten aus Juwelierladen gestohlen–

Presseportal Blaulicht