Polizeimeldung Bremen: Nr.: 0005 –Lebloser Mann am Uferrand —

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Wilhelm-Kaisen-Brücke

Zeit: 02.01.21, 09.10 Uhr

Passanten entdeckten am Sonntagmorgen in der Altstadt eine leblose Person am Uferrand der Weser.

Der Mann lag unterhalb der Wilhelm-Kaisen-Brücke. Eine Reanimation durch Rettungskräfte verlief negativ. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, ein Sturz von der Brücke kann nicht ausgeschlossen werden. Die Identität des Mannes ist noch unklar. Er wurde auf etwa 50 Jahre alt geschätzt, trug eine Halbglatze und einen Oberlippenbart sowie auffällige neonrotgelbe Sneaker der Marke Salomon. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizei Bremen
Rückfragen an:

Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www..bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5111917

Polizeimeldung Bremen: Nr.: 0005 –Lebloser Mann am Uferrand —