Polizeimeldung Region Nordhausen: Mutter mit Kind von Auto erfasst

Dünwald (ots) –

Eine Mutter mit ihrem 6 Jahre alten Kind wurde am Mittwochmorgen Opfer eines Verkehrsunfalls in Beberstedt beim Kindergarten. Die 39-Jährige war mit ihrem Sohn aus dem Auto ausgestiegen, als eine 37-jährige Autofahrerin in ihrem Mazda, gegen 9 Uhr, in die Kleine Gasse abbog. Hierbei erkannte sie die Fußgänger zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Während die Mutter leicht verletzt wurde, brachte ein Rettungswagen das Kind zur Beobachtung ins Krankenhaus. Dort sind bislang keine ernsthaften Verletzungen festgestellt worden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5114504

Polizeimeldung Region Nordhausen: Mutter mit Kind von Auto erfasst

Presseportal Blaulicht