RTL Deutschland GmbH: Julia Reuter verlässt RTL Deutschland und stellt sich neuen Aufgaben

Köln (ots) –

Julia Reuter, Geschäftsführerin Strategie, Personal und Kultur von RTL Deutschland, verlässt das Unternehmen zum 30. April auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu stellen. Der Bereich Strategie wird künftig von Co-CEO Matthias Dang verantwortet. Für den Bereich Personal und Kultur übernimmt innerhalb der Geschäftsführung Oliver Radtke die Verantwortung.

Matthias Dang und Stephan Schäfer, Co-CEOs RTL Deutschland: “Julia Reuter hat RTL Deutschland durch große Veränderungen begleitet, etwa beim Aufbau der Ad Alliance, der Integration von Super SUPER RTL oder der Zusammenführung mit Gruner + Jahr. Mit ihren Teams von Personal und Strategie hat sie die Transformation entscheidend mitgestaltet. Wenn RTL Deutschland heute eine moderne, auf Flexibilität setzende und für Talente hochattraktive Organisation ist, dann ist das nicht zuletzt Julias Verdienst. Zudem hat sie durch ihr umsichtiges Management aller nötigen Schutzmaßnahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher durch die Pandemie geführt. Wir sagen von Herzen Danke für die geleistete Arbeit in der Geschäftsführung, freuen uns, dass sie uns noch mit Rat und Tat bis zum 30. April unterstützt und wünschen für die Zukunft alles Gute.”

Julia Reuter, Geschäftsführerin Strategie, Personal und Kultur: “Es ist mir eine große Freude, die Neupositionierung und Transformation von RTL Deutschland in einer so spannenden Phase strategisch und kulturell mitgestaltet zu haben. Mit einem hochmotivierten Team haben wir gemeinsam sehr viel verändert und auf den Weg gebracht. Dafür mein allerherzlichster Dank, der ebenso ausdrücklich an meine Kollegen in der Geschäftsführung geht.”

Über RTL Deutschland

RTL Deutschland ist zusammen mit Gruner + Jahr das führende Entertainmentunternehmen in Deutschland über alle Mediengattungen: TV und Streaming, Print und Digital, Radio und Podcast. Es vereint die stärksten Medienmarken von RTL bis STERN, von BRIGITTE bis VOX, von GEO bis ntv. Mit RTL+ betreibt das Unternehmen die größte deutsche Streamingplattform mit 2,4 Mio. Abonnent:innen (Stand: Q3 2021). Zu RTL Deutschland gehören 15 TV-Sender, 50 Premium-Magazine, das Podcast-Portfolio von AUDIO NOW und zahlreiche Digitalangebote, darunter CHEFKOCH und Wetter.de. Mit RTL Radio Deutschland zählt zudem eine der größten Privatradiogruppen mit Beteiligungen an 17 Radiosendern dazu, etwa ANTENNE BAYERN oder Radio Hamburg.

RTL Deutschland setzt auf positive Unterhaltung und unabhängigen Journalismus. Rund 1.500 Journalist:innen begleiten informierend und unterhaltend alle gesellschaftsrelevanten Themenfelder. Von News bis Sport, von Living bis Lifestyle, von Frauen bis Familie – RTL Deutschland erreicht 99 Prozent der Bevölkerung. Mit der Ad Alliance verfügt das Unternehmen über den größten deutschen Vermarkter. Dank gezielter Investitionen in die Bereiche Tech und Data befindet sich RTL Deutschland strategisch auf dem Weg zum technologisch führenden Medienunternehmen. RTL Deutschland mit Hauptsitz in Köln und 16 weiteren deutschen Standorten, v.a. Hamburg und Berlin, beschäftigt 7.500 Mitarbeiter:innen und ist ein Tochterunternehmen der RTL Group.

Kontakt:

Newsroom: RTL Deutschland GmbH
Pressekontakt: Leiter Kommunikation & Unternehmenssprecher RTL Deutschland: Christian Körner | T: +49 221-456-74301 | christian.koerner@rtl.de

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/72183/5119330

RTL Deutschland GmbH:  Julia Reuter verlässt RTL Deutschland und stellt sich neuen Aufgaben

Presseportal