Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Marihuanapflanzen entdeckt

Erfurt (ots) –

Die stattete gestern Vormittag einem 40-jährigen Mann aus Erfurt einen Hausbesuch ab. Gegen ihn lag ein offener Haftbefehl vor. Der Gesuchte wurde in seiner Wohnung angetroffen. Er war in der Lage, die drohende Haftstrafe durch Einzahlung von mehr als 1.000 Euro abzuwenden. Allerdings tat sich vor Ort ein neues Problem auf. Die Beamten entdeckten in seiner Wohnung gleich mehrere Töpfe, in denen der Mann Marihuanapflanzen züchtete. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt. Der 40-Jährige erhielt eine Strafanzeige. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5119404

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Marihuanapflanzen entdeckt