ARAG: Verschmelzung abgeschlossen – ARAG Legal Solutions Inc. startet in Kanada

Düsseldorf (ots) –

Seit dem 1. Januar 2022 ist die Services Corporation mit der ARAG Legal Solutions Inc. verschmolzen, die unter diesem Namen künftig das Geschäft in Kanada verantwortet. Nachdem der ARAG Konzern, gegenwärtig in 19 Ländern aktiv und weltweit führender Rechtsschutzanbieter, die kanadische DAS Legal Protection Inc. von der Munich Re / ERGO Group im März 2021 erworben hat, wurde nun der Verschmelzungsprozess der beiden Unternehmen erfolgreich abgeschlossen. Sitz der neu formierten Gesellschaft ist Toronto. Die ARAG Legal Solutions Inc. verwaltete als führender kanadischer und auf Rechtsschutz spezialisierter Managing General Agent Ende 2021 Beitragseinnahmen in Höhe von rund 27 Millionen Euro. Das Produktportfolio umfasst Rechtsschutzprodukte für Familien, Vermieter, Wohnungseigentümer sowie Kleinunternehmen in Kanada.

“Nach erfolgreicher Beendigung der Transitionsphase stellt dieses Rebranding nun einen wichtigen Meilenstein unserer kanadischen Aktivitäten dar, nachdem wir bereits seit 2016 im kanadischen Rechtsschutzmarkt aktiv sind. Wir sind der Überzeugung, dass alle Menschen ihr Recht durchsetzen können sollten – unabhängig von ihrer finanziellen Situation. Daher sind wir hochmotiviert, kanadischen Familien sowie Unternehmen Lösungen zu bieten, die sie bei der Bewältigung ihrer rechtlichen Probleme und Fragestellungen unterstützen,” erläutert Dr. Renko Dirksen, Vorstandssprecher der ARAG SE. “Der kanadische Rechtsschutzmarkt bietet uns vielversprechende Möglichkeiten sowie solides Wachstumspotenzial, was unsere erfolgreiche, internationale Expansionsstrategie weiter voranbringt”, fügt er hinzu. Zuletzt nahm der ARAG Konzern seine Geschäftstätigkeit in Australien auf und kaufte den Rechtsschutzbestand der DAS in der Republik Irland.

ARAG Legal Solutions Inc. beschäftigt 50 Mitarbeiter. Risikoträger für den Managing General Agent ist die HDI Global Specialty SE.

“Im vergangenen Jahr hat unser erfahrenes Team während der Transitionsphase hervorragende Arbeit geleistet. Unsere aktuellen Geschäftspartner und Kunden haben von den internen Umstellungsprozessen so gut wie nichts mitbekommen. Gleichzeitig gelang es uns auch, eine beträchtliche Anzahl neuer Kunden hinzuzugewinnen”, fasst Barbara Haynes, CEO der ARAG Legal Solutions Inc., zusammen. “2022 wird für unsere kanadischen Mitarbeiter ebenfalls ein spannendes Jahr werden, denn wir planen die Einführung neuer Produkte und Lösungen. Kurz- und langfristig haben wir noch einiges in unserer Innovationspipeline, auf das sich unsere Geschäftspartner und Kunden freuen können”, kündigt Barbara Haynes an. “Schließlich zählen Innovationen im ARAG Konzern zu den strategischen Treibern. In Kombination mit Kundenzentrierung bei sämtlichen Prozessen, Produkten und Lösungen sind wir damit hier in Kanada bestens aufgestellt, um Rechtsschutz voranzubringen sowie erstklassigen Kundenservice zu bieten”, fügt sie hinzu.

Der Text enthält ca. 3.000 Zeichen und steht zum Download bereit unter:

https://www.arag.com/de/presse/pressemitteilungen/group/00597/

Kontakt:

Newsroom: ARAG
Pressekontakt: Stéphanie Röhrig
Leiterin Internationale Kommunikation ARAG SE
Telefon: 0211 963-3240
E-Mail: stephanie.roehrig@ARAG.de
www.ARAG.com

Quellenangaben

Textquelle: ARAG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/29811/5119683

ARAG:  Verschmelzung abgeschlossen – ARAG Legal Solutions Inc. startet in Kanada

Presseportal