Polizeibericht Region Freiburg: Badenweiler: Unfallflucht nach Vorfahrtsverletzung – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Am 17.01.2022, gegen 16:25 Uhr, kam es in Badenweiler auf der Weilertalstraße, Hohe Einmündung Oberer Kirchweg, zu einem Verkehrsunfall.

Der 75-jährige Fahrer eines Toyotas fuhr auf der bevorrechtigten Weilertalstraße in Richtung Müllheim, als unmittelbar vor ihm ein VW aus dem oberen Kirchweg in die Weilertalstraße einbog. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 75-Jährige nach rechts aus und prallt gegen den Bordstein. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Der Fahrer des VWs setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort und entfernte sich somit unerlaubt von der Unfallstelle.

Bei dem VW soll es sich um einen dunkelgrauen Sharan oder Touran gehandelt haben. Näheres ist nicht bekannt.

Gesucht werden Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zu dem flüchtigen VW machen können. Diese werden gebeten, sich unter 07631/1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631 / 1788-152
Denise Briege
muellheim.prev.fuegr@.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5123999

Polizeibericht Region Freiburg: Badenweiler: Unfallflucht nach Vorfahrtsverletzung – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht