Polizeibericht Region Gera: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Ponitz (ots) –

Am Freitagvormittag ereignete sich auf der Bundesstraße 93 am Abzweig Guteborn ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem insgesamt drei Menschen verletzt wurden. Ein 59-jähriger Skodafahrer wollte von Altenburg kommen, nach links Richtung Guteborn abbiegen und übersah dabei einen im Gegenverkehr befindlichen Audi. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen und wurden anschließend gegen die Leitplanke geschleudert. Sowohl der Unfallverursacher, als auch die beiden Insassen des Audi (67/68) mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Für die Zeit der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die B93 in Richtung Altenburg gesperrt und der Verkehr weiträumig umgeleitet werden.

Kontakt:

Newsroom:
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5203724

Polizeibericht Region Gera: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten