ADAC: Mit dem ADAC den THG-Bonus sichern

München (ots) –

Halter von Elektrofahrzeugen können mit den eingesparten CO2-Emissionen ihres Stromers bares Geld verdienen. Um diese Prämie beim Emissionshandel anzufordern, ist lediglich eine Registrierung mit Kfz-Schein notwendig. Ab sofort ist das für alle E-Fahrzeug-Halter auch beim möglich. Wer sich online beim ADAC (www.adac.de/thg-bonus (https://www.adac.de/services/e-angebote/thg-bonus/)) registriert, erhält nach Bescheid des Umweltbundesamtes für 2022 eine Prämie von 350 Euro. ADAC Mitglieder bekommen einen zusätzlichen Mitgliedervorteil von 20 Euro oder einen 20-Euro-Gutschein für das Ladeprogramm ADAC e-Charge.

Grundlage für den Emissionshandel ist die Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote). Sie verpflichtet Mineralölunternehmen dazu, den durch ihre Treibstoffe verursachten CO2-Ausstoß von Jahr zu Jahr zu senken. Gelingt das nicht, können sie überschüssige Emissionszertifikate anderen Energieversorgern, die ihr CO2-Budget nicht ausschöpfen, abkaufen.

Und so einfach wird der ADAC THG-Bonus beantragt: Nach der Registrierung mit den persönlichen Daten muss nur noch der Kfz-Schein hochgeladen werden. Der ADAC bündelt die registrierten Fahrzeugscheine und reicht diese fortlaufend beim Umweltbundesamt ein. Sobald der ADAC die Zertifizierung durch das Umweltbundesamt erhalten hat, werden der ADAC THG-Bonus und für Clubmitglieder der Mitgliedervorteil ausgezahlt. Der ADAC THG-Bonus kann jährlich beantragt werden, auch von Nicht-Mitgliedern und Unternehmen.

Mit dem THG-Bonus erweitert der ADAC sein Angebot im Bereich der . Wer jetzt auf ein E- umsteigen möchte, kann sich beim ADAC nicht nur ausführlich über Fahrzeugkauf, E-Autotests und Förderung informieren. Mitglieder profitieren darüber hinaus von kostenfreien Beratungen zum heimischen Laden sowie von günstigen Leasing-, Finanzierungs- und Versicherungsangeboten und Sondertarifen beim Ladeprogramm ADAC e-Charge.

Das ADAC Angebot gilt für Privat und Firmenkunden. Alle weiteren Informationen zum Thema gibt es unter www.adac.de/thg-bonus (https://www.adac.de/services/e-angebote/thg-bonus/).

Kontakt:

Newsroom: ADAC
Pressekontakt: ADAC Kommunikation
T +49 89 76 76 54 95
aktuell@adac.de

Quellenangaben

Textquelle: ADAC, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7849/5204230

ADAC:  Mit dem ADAC den THG-Bonus sichern

Presseportal