Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Scheibe eingeschlagen

Erfurt (ots) –

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen geriet ein Transporter in das Visier eines Diebes. Der Opel vom Typ Movano parkte in der Feldstraße von Erfurt, als ein unbekannter Täter die Seitenscheibe einschlug und in den Wagen griff. Der Dieb erbeutete einen Bohrhammer im Wert von 500 Euro. Gerade Taschen, Pakete, Portemonnaies und Werkzeug wecken das Interesse von Langfingern und sollten deshalb nicht im Auto zurückgelassen werden. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5206556

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Scheibe eingeschlagen