Polizeibericht Region Mannheim: MannheimFeudenheim: Beim Abbiegen Entgegenkommenden übersehen – 2 leicht Verletzte

Mannheim (ots) –

Am Samstagnacht, gegen 23.30 Uhr, befährt ein 47-jähriger Suzuki-Fahrer die Siebenbürgerstraße in Richtung Wallstadt. In Höhe der Theodor-Storm-Straße wollte der 47-Jährige nach links abbiegen, übersah hierbei einen ihm entgegenkommenden Hyundai einer 36-Jährigen und kollidierte mit diesem. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Beamten beim Unfallverursacher eine Atemalkoholkonzentration von 1,8 Promille feststellen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Die Schäden an den Fahrzeugen werden insgesamt mit je 5000,- Euro beziffert. Da beide Pkw nicht mehr fahrbereit waren mussten diese abgeschleppt werden. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und wurden zur weiteren medizinischen Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Unfallverursacher muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung verantworten

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Jan Freytag, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5209892

Polizeibericht Region Mannheim: MannheimFeudenheim: Beim Abbiegen Entgegenkommenden übersehen – 2 leicht Verletzte

Presseportal Blaulicht