Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Weilersbach) Autofahrerin kracht gegen Laternenmast (30.04.2022)

Villingen-Schwenningen (ots) –

Eine Autofahrerin hat am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Weilenbühlstraße einen Unfall verursacht, bei dem sie sich leicht verletzte. Eine 49-jährige Hyundai Fahrerin fuhr in Richtung Orts auswärts und kam dabei nach rechts von der Straße ab. Dort stieß das Auto heftig gegen einen Lampenmast aus Beton. Die Autofahrerin erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Ein 20-jähriger Mitfahrer blieb unverletzt. Am Hyundai und an der Straßenlaterne entstand Totalschaden, den die auf insgesamt rund 18.000 Euro bezifferte. Ein Abschleppdienst holte den völlig demolierten Wagen ab.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Jörg-Dieter Kluge

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5210410

Polizeibericht Region Konstanz: (VS-Weilersbach) Autofahrerin kracht gegen Laternenmast (30.04.2022)